Schöner lächeln

Kieferorthopädie
für Kinder & Jugendliche

Hat Sie der Schulzahnarzt oder der Hauszahnarzt auf eine kieferorthopädische Behandlung aufmerksam gemacht? Oder ist Ihnen an der Zahnstellung Ihres Kindes etwas aufgefallen?

Bei Kindern können Fehlstellungen allein durch eine gezielte Wachstumssteuerung behoben werden. Daher ist eine gewissenhafte Untersuchung von ursächlichen Faktoren wichtig. Zum Beispiel kann eine Mundatmung oder ein viszerales Schluckmuster einen Schmalkiefer, eine falsche Zungenlage, einen offenen Biss verursachen. Frühzeitiger Zahnverlust ist bisweilen für Engstände verantwortlich.
      Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeiten und Notwendigkeiten einer Therapie. Einen Termin können Sie jederzeit telefonisch vereinbaren.
      Bei Ihrem ersten Besuch würden wir uns freuen, wenn sie den Anmeldebogen (PDF-Dokument) den Sie im Vorfeld ausdrucken können, fertig ausgefüllt mitbringen. Des Weiteren sollten Sie Ihre Versichertenkarte mitbringen.
      Falls bereits Röntgenbilder oder Modelle angefertigt wurden, bringen Sie diese zum ersten Termin bitte mit. Wenn nicht, können wir die Unterlagen bei Ihrem Zahnarzt oder Kieferorthopäden anfragen oder zuschicken lassen.